regio gmbh
 

regio report

Gesellschaftliche Entwicklung vollzieht sich räumlich gesehen ungleich: neue Wachstumsregionen bilden sich neben alten Schrumpfungsregionen heraus, ökonomische Konzentrationsprozesse in räumlicher Hinsicht mit der Stärkung von Zentren stehen dispersen Entwicklungen in ländlichen Regionen gegenüber. regio project untersucht diese Prozesse auf vielfältige Weise auf allen räumlichen Maßstabsebenen von der globalen, nationalen bis zur regionalen und kommunalen Ebene.

Ausgewählte Ergebnisse werden in unregelmäßiger Folge als „regio report“ veröffentlicht. Die Ausgaben können kostenlos heruntergeladen werden.

Ansprechpartner:
Dr. Uwe Kröcher
Fon        +49 (0) 441 798-2915
Mail        kroecher@regio-gmbh.de

 
Aktuelles:
[04.01.17]
Regionalmonitoring-Dashboard für die Metropolregion Nordwest - regio entwickelt gemeinsam mit OFFIS eine moderne Dashboard-Anwendung für das Regionalmonitoring... [mehr]
[23.06.16]
Demografische Entwicklung vor dem Hintergrund der internationalen Migration - Die internationale Migration ist wesentlicher Grund für das jüngste Bevölkerungswachstum in... [mehr]
[31.03.16]
Gute Resonanz auf der CeBIT 2016 - Die Präsentation der Softwarelösung WAIS smart analysis auf dem Stand vom Informatik-Institut... [mehr]