regio gmbh
 
[13.11.15]

Partizipation als Planungsstrategie?

Jahrestagung von ZENARiO am 26.11. in Delmenhorst

„Partizipation als Planungsstrategie? Herausforderungen nachhaltiger Transformationsprozesse im Nordwesten“ – so lautet der Titel der diesjährigen Jahrestagung des Zentrums für nachhaltige Raumentwicklung in Oldenburg (ZENARiO) der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, die am 26.11. im Hanse-Wissenschaftskolleg in Delmenhorst stattfinden wird. Dr. Uwe Kröcher, der in diesem Jahr in den Vorstand des Zentrums gewählt wurde, hat die Veranstaltung mit anderen Zentrumsmitgliedern vorbereitet.

Das Programm (PDF, 1,3 MB) verspricht eine spannende Debatte über Nutzen, Wirkungen und Grenzen von Partizipationsstratgien in der räumlichen Planung. Anmeldungen sind noch möglich.

Kontakt:
Dr. Uwe Kröcher
Tel: 0441 / 798-2915


 
Aktuelles:
[04.01.17]
Regionalmonitoring-Dashboard für die Metropolregion Nordwest - regio entwickelt gemeinsam mit OFFIS eine moderne Dashboard-Anwendung für das Regionalmonitoring... [mehr]
[23.06.16]
Demografische Entwicklung vor dem Hintergrund der internationalen Migration - Die internationale Migration ist wesentlicher Grund für das jüngste Bevölkerungswachstum in... [mehr]
[31.03.16]
Gute Resonanz auf der CeBIT 2016 - Die Präsentation der Softwarelösung WAIS smart analysis auf dem Stand vom Informatik-Institut... [mehr]