regio gmbh
 
[25.09.13]

Standortvermarktung – nächste Generation

Neue Version von Niedersachsens Standortportal KomSIS.de veröffentlicht.

Neue Standortsuchen mit interaktiven Karten, attraktivere Objektprofile und ein technisch und inhaltlich modernisiertes Online-Datenverwaltungswerkzeug – all das bietet die am 25. September 2013 veröffentlichte neue KomSIS-Version ihren Nutzern. Mit den neuen benutzerfreundlichen Suchmöglichkeiten festigt das niedersächsische Standortportal seinen Status als eines der führenden Landesportale in Deutschland.

Interaktive KomSIS-Kartensuche

Das Datenverwaltungswerkzeug wird von ca. 450 niedersächsischen Kommunen und einer ständig steigenden Anzahl von nicht-kommunalen Immobilienanbietern wie Banken, Maklern, Unternehmen oder Einzelpersonen genutzt. Über 200 dieser Nutzer haben sich in 4 von der regio gmbh durchgeführten Regionalveranstaltungen bereits von den Vorzügen der neuen Version überzeugen können.

Von der neuen KomSIS-Version profitieren genauso die vielen Partnerwebseiten von Regionalen Verbünden oder den Kommunen, die auch bisher schon die KomSIS-Dienste in ihre Website integriert haben. Automatisch haben sie ab sofort ebenfalls neue Suchdienste und attraktivere Profildarstellungen im Zugriff.

Das KomSIS-Standortportal basiert auf der von regio entwickelten Basissoftware inecos, die nun neben Unternehmen auch Gewerbeflächen und –immobilien verwalten kann und deren attraktive Suchdienste sich in beliebige Webseiten integrieren lassen. Eine Vielzahl von Kunden aus den Bereichen Wirtschaftsförderung und Standortmarketing nutzt diese Lösung bereits.


 
Aktuelles:
[04.01.17]
Regionalmonitoring-Dashboard für die Metropolregion Nordwest - regio entwickelt gemeinsam mit OFFIS eine moderne Dashboard-Anwendung für das Regionalmonitoring... [mehr]
[23.06.16]
Demografische Entwicklung vor dem Hintergrund der internationalen Migration - Die internationale Migration ist wesentlicher Grund für das jüngste Bevölkerungswachstum in... [mehr]
[31.03.16]
Gute Resonanz auf der CeBIT 2016 - Die Präsentation der Softwarelösung WAIS smart analysis auf dem Stand vom Informatik-Institut... [mehr]